Der Musikertreff Bövinghausen


... wurde 2016 im Bürgerhaus von Karl Schwarz ins Leben gerufen und ist mittlerweile zu einer bekannten Institution mit einer festen Stammtruppe und vielen Besuchern geworden.

Der Gedanke dahinter: Andere Musiker, Instrumente und Stilrichtungen kennenzulernen, sich auszutauschen, voneinander zu lernen, zu klönen und natürlich auch zusammen Musik zu machen. Du spielst kein Instrument aber singst gerne? Sei willkommen!

Termine? Uhrzeit? Die Treffen finden normalerweise alle zwei Wochen Dienstags ab 19.30 Uhr statt; Ausnahmen von dieser Regel werden früh bekanntgegeben und sind zusätzlich in der Terminübersicht rot markiert.
(Alle Termine und natürlich auch die geplanten Events finden gemäß den jeweils aktuellen Coronaregeln des Landes NRW statt.)

Welches musikalische Level? Vom fortgeschrittenen Anfänger bis zum erfahrenen Musiker. Man sollte Spaß daran haben unvoreingenommen mit anderen Leuten Musik zu machen!

Muss ich mich anmelden? Nein! Wenn du Lust hast komm einfach vorbei und lerne die anderen kennen.

Und wo genau ist der Treff? Die Adresse und eine Google-Karte findest du unter diesem Link.

Du hast noch weitere Fragen? Aber gerne - wir freuen uns über deine Email!



Nächstes Treffen:

Dienstag - 28. September

Weitere Termine 2021: (Immer ab 19.30 Uhr!)

12. Oktober
26. Oktober
09. November
23. November
07. Dezember
21. Dezember



Events:

Die Zwei - 02. Oktober 2021

DIE ZWEI - Musik auf hohem Niveau mit persönlicher Note!

Different People - 13. November 2021

Die Coverband verspricht ihren Besuchern einen Abend voller Rock, Pop, Hits und Spaß!

Einlaß 18.00 Uhr - Beginn 19.00 Uhr / Vorverkauf 10, Abendkasse 12 EURO

Vorverkauf: Central Apotheke, Lotto Seelig und RA Kaufmann




News

Food For Soul - 02. Oktober 2021

In der Kirche Bommern stellen die Musiker von Food For Soul ihr neues Konzertprogramm vor: Akustik Rock & Pop - Songs für die Seele!

Angaben zur Kartenbestellung und den jeweils aktuellen Coronaregeln finden sich auf der Veranstaltungsseite der Kirche.


Gerther Musicnight - 23. Oktober 2021

Von Achim Brüheim: Liebe Freund*innen der Livemusik und Freund*innen des Musikertreff Ruhr e.V.

Endlich, so wie es jetzt aussieht, kann es mit Livemusik vor Publikum endlich wieder losgehen, wenn sich die Pandemiesituation jetzt nicht noch wesentlich ändern sollte. Auch wir werden unter allen Vorsichtsmaßnahmen jetzt unsere Veranstaltungen wieder aufnehmen.

Am Samstag, den 23. Oktober 2021, um 19:00 Uhr, findet wieder unsere Gerther MUSICNIGHT (zum 8. mal) im Bochumer Kulturrat statt.
Der Einlass erfolgt unter Beachtung der 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet). Bitte bringt einen entsprechenden aktuellen Nachweis und eine Nase-Mund-Schutzmaske ('OP' oder FFP2) mit.
Inwieweit die Anzahl an Zuschauerplätzen möglich sein wird, hängt dann von den dann aktuellen Pandemievorschriften ab. Es ist daher sinnvoll, auch wegen großem Interesse, sich vorab im Vorverkauf seine Plätze schon zu reservieren.

Eintritt 10,- €
Kartenreservierung unter tickets@bochumerkulturrat.de
Telefon: 0234 862012

Unser vorgesehenes Programm mit 4 verschiedenen Musikacts:


CANDID BLUES BAND

6 Vollblutmusiker, zwischen 51 und 65 Jahren jung,mit Banderfahrung in den verschiedensten Musikrichtungen und -stilen haben sich zur Candid Blues Band zusammengefunden.
Alle zusammen verbindet die Liebe zum Blues in all seinen vielfältigen Spielarten und Facetten.
Bei einigen ist diese Liebe schon in Jugendzeiten entstanden, bei den anderen im Laufe ihrer musikalischen Entwicklung.
Dieses Lebensgefühl und die Spielfreude ist bei den Live-Auftritten der Candid Blues Band spür- und erlebbar.



KREMSER UND QUETSCHE

Lieder, die fast jede® kennt: Miezens Mutter, Lola, Johnny und Sigismund, Egon und Gabi, all diese dramatischen, sympathischen, romantischen Figuren, liebestoll, mondän, alkoholsüchtig, untreu, unglücklich.
Stoff für gute Unterhaltung; Witz und Verzweiflung nicht mal einen Atemzug voneinander entfernt, zugleich eine Zeitreise durch die Songs und Chansons des 20. Jahrhunderts, zugleich die Frauenfrage und damit auch die Männerfrage: Cornelia Brommer singt und trägt vor, Michael Machnik holt die dazu passende Musik aus seinem Akkordeon.
Zusammen sind sie "Kremser und Quetsche", weil, es fängt damit an, "als der Kremser noch rausfuhr ins Grüne"...
(Cornelia Brommer und Michael Machnik)


THUNDER BAY BAND

Wir sind eine Cover Blues/Rock - ?and, mitten aus dem Ruhrpott. Oktober 2016 haben wir uns gegründet. Unsere Liveerfahrungen haben wir bereits bei vielen verschiedenen Sessions und Auftritten gemacht. In der aktuellen Zusammensetzung, interpretieren wir sie Songs der letzten Jahrzehnte in unserem ganz eigenem Stil. Fernab vom schrillen/lauten E-Gitarrensound, bewegt sich die Thunder Bay Band. Sie spielen bewusst vorrangig mit akustischen Instrumenten/Gitarren. Im Vordergrund steht der gemeinsame Spaß am musizieren.


HARRY UP - Cover Rock aus Bochum

Cover-Versionen von Songs aus sieben Jahrzehnten Folk und West Coast von Bands, wie den Eagles, der Little River Band, den Beatles, von Jackson Browne, Tom Petty, Del Amitri und vielen weiteren...


Würde mich sehr freuen, wenn wir uns dort mal wiedersehen könnten.
Bleibt gesund und keep on rocking!

Euer Achim